Nomads Legacy Aseera 1 Vergeltung

Nomads Legacy – Aseera ist die Neufassung der Scavengers – Aseera Reihe.Assera ist eine junges Mädchen, fast noch ein Kind und gehört der Kriegergemeinschaft der Tengiji an. Aseera dient dem Hause Zimaroo, bis dieses vom Kaiser Asgaroons an die feindlichen Gulduri verraten wird. Ihr bleibt nur noch die Flucht in ein fernes Sternensystem, um ihr Leben zu retten und eine Gelegenheit abzuwarten, ihren Herrn zu rächen. Als Heimatlose werden sich ihre Wege bald mit denen der Scavenger kreuzen, die für ihre Pläne nützlich sein könnten…

Nomads Legacy Aseera 2 Freund und Feind

Nomads Legacy – Aseera ist die Neufassung der Scavengers – Aseera Reihe.
Aseera 2 – Freund und Feind:
Als Aseera Dako und ihren Freunden ein altes Schlachtschiff in die Hände fällt, wissen sie, dass die Zeit gekommen ist, es den verhassten Gulduri heimzuzahlen. Sie erhalten die Chance, der Schlange den Kopf abzuschlagen. Zuvor gilt es jedoch herauszufinden, welche Absichten die Besatzung einer kaiserlichen Korvette verfolgt, die überraschend auf Sculpa Trax gelandet ist. An Bord befinden sich ein Angestellter des kaiserlichen Büros für Altertümer und ein erfahrener Antiquitätenhändler. Noch ist nicht klar, ob die Imperialen eine Gefahr darstellen, als sie sich auf die Suche nach jahrtausendealten Geheimnissen begeben. Denn das Imperium ist auf Sculpa Trax genauso wenig beliebt wie das Haus Gulduri.

Nomads Legacy Aseera 3 Spiel auf Zeit

NOMADS LEGACY 3 – Aseera Spiel auf Zeit

Die Scavengers unter Zebulon Greenwood sind fast immer unterwegs, um Bergungs- u. Transportaufträge abzuwickeln. Aseera und ihre Begleiter möchten mit Hilfe dieser kleinen Truppe Sculpa Trax für immer verlassen; um sich zu den verbliebenen Zimaroo-Streitkräften durchzuschlagen. Was sich für Captain Greenwood zunächst wie eine einfache Mission anhört, entwickelt sich immer mehr zu einem Höllentrip mit katastrophalen Folgen für die Besatzung der Rimmon. Greenwoods Schiff zählt zu den schnellsten der Galaxis, doch all sein Potential ist diesmal wertlos. Und Leon Petrov spielt ein doppeltes Spiel. Die Scavengers. So nennt man die Banden von Glücksrittern und Abenteurern, die in den Hinterlassenschaften zahlreicher Kriege, nach Schätzen und Geheimnissen suchen. Auf der ständigen Jagd nach dem großen Wurf, durchstöbern sie die Galaxis Asgaroon, verfolgt von den Schergen einer mächtigen kaiserlichen Behörde. Einer Organisation, die über geheimes Wissen verfügt und um die Gefahren weiß, die in den alten Artefakten Schlummern. Gefahren, die das Leben in Asgaroon auslöschen könnten…